KEINE  FAULEN  EIER  IM  NEST.
KREDITMANAGEMENT VON COFACE.

Ablauf bis zum Vertragsabschluss:

  • Sie nehmen mit uns Kontakt auf.
  • Wir melden uns umgehend bei Ihnen und vereinbaren einen persönlichen Termin.
  • Mit unseren erfahrenen Kundenbetreuern besprechen Sie dann konkret, welche Forderungen Sie vor einem Ausfall schützen wollen. Liefern Sie zum Beispiel primär ins Inland oder wollen Sie Ihr Export-Geschäft versichern? Weitere Punkte im Erstgespräch: Wer sind Ihre Kunden im In- und Ausland? Haben Sie schon Erfahrungen mit Forderungsausfällen gemacht?
  • Im nächsten Schritt erstellen wir Ihnen dann ein Angebot. Hier gibt es verschiedene Optionen, je nach Größe Ihres Unternehmens. Der Preis für Ihre Kreditversicherung richtet sich übrigens auch immer nach dem konkreten Risiko, das Sie versichern wollen.
  • Nehmen Sie unser Angebot an, unterschreiben Sie den Vertrag. Ab dann stehen Ihnen unsere Systeme wie das Kundenportal und unser CofaNet Essentials zur Verfügung. Außerdem helfen Ihnen unsere Kundenbetreuer mit Rat und Tat.

Der wichtigste Unterschied zu anderen Versicherungen:

Eine Zahlungsausfallversicherung lebt!

Das heißt, sie landet nicht in der Ablage und wird im Notfall aus dem Ordner geholt. Eine Kreditversicherung abzuschließen heißt, sich für aktives Kreditmanagement zu entscheiden.

  1. Bevor Sie neue Kundenbeziehungen eingehen und Waren oder Leistungen liefern, fragen Sie für Ihren Abnehmer ein Kreditlimit ab.
  2. Wir prüfen für Sie das Risiko eines Zahlungsausfalls und nennen Ihnen einen Kreditlimit-Rahmen.
  3. Innerhalb dieses Rahmens sind dann alle Lieferungen abgesichert und Sie können Ihre Abnehmer bedenkenlos beliefern.

 

Ein Beispiel: Sie haben Kunden A, dem Sie mehrmals im Jahr Waren von jeweils mehreren tausend Euro liefern. Ihr Kreditlimit auf diesen Abnehmer beträgt 100 000 EUR. Das heißt, alle ausstehenden Lieferungen innerhalb dieses Kreditlimit-Rahmens sind versichert.

In regelmäßigen Abständen melden Sie uns dann – je nach vertraglicher Vereinbarung – Ihre Umsätze oder offenen Forderungen.

Sollte Ihr Abnehmer nicht im vereinbarten Zeitraum, also zum Zahlungsziel, bezahlen, sagen Sie uns Bescheid und wir kümmern uns darum, dass Sie Ihre Zahlung bekommen. Sollte das nicht möglich sein, entschädigen wir Sie.

 

Haben Sie noch weitere Fragen dazu, wie die Zusammenarbeit mit einer Kreditversicherung funktioniert?